Menu
Menü
X

Nachrichten

Collage mit Web-Buttons und Finger
11.11.2019 red

Nachhaltige Innovationen für die Sozialwirtschaft

Wie können Unternehmen aus der Sozialwirtschaft Innovationen nachhaltig für sich nutzen? Darüber spricht Dennis Horn für die EKHN beim diesjährigen Social Talk in Darmstadt. Dabei wird er zwei Methoden vorstellen, die nicht neu sind, aber selten angewandt werden.

Regenbogenflagge zum CSD 2018 vor der Darmstädter Verwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
13.08.2019 vr

Erstmals Gottesdienst zum CSD in Darmstadt

Schon zum 5. Mal macht die Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beim CSD in Damstadt mit. In diesem Jahr gibt es dabei auch eine besondere Premiere.

Die stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf, Präses Dr. Ulrich Oelschläger und Kirchenpräsident Dr. Dr. h. c. Volker Jung (v.l.n.r.) werben für die Europawahl
08.05.2019 red

Evangelischer Wahlaufruf: „Für unsere Zukunft in Europa“

Sie ist ein Garant für den Frieden in Europa: die EU. Allein das ist es schon wert, sich für einen starken Staatenbund einzusetzen, sagt Hessen-Nassau jetzt mit seinen Partnerkirchen. Mit dem dringenden Appell, am 26. Mai wählen zu gehen, verbinden sie aber auch ein paar wichtige Ideen zur Reform der EU.

03.04.2019 MiBe

Agapemahl in der Friedensgemeinde

Das Agapemahl (griechisch. agápe = Liebe, Hochschätzung des/der anderen) ist bereits biblisch bezeugt (Apg 2,46). Es handelt sich um ein gemeinschaftliches, religiöses, abendliches Mahl, bei dem auch Abendmahl gefeiert wird.

27.09.2018 MiBe

Themenkreis der Seniorinnen und Senioren

Der Themenkreis der Seniorinnen und Senioren trifft sich jeden 4. Donnerstag um 15:00 Uhr im Michaelsraum der

Friedensgemeinde, Eingang Elisabethenstraße.

Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH
14.09.2018 red

Kreative und kooperative Medienarbeit im „Lighttower“

Am 14. September 2018 zieht das Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in ein neues Gebäude. Sein Sitz wird dann im „Lighttower“ im Ostend Frankfurts sein. Gleichzeitig verkürzt das Medienhaus seinen Firmennamen. Hinter dem Umzug stecken mehrere strategische Überlegungen.

Datenautobahn
13.09.2018 hag

Wenn die erste Künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer fragt

Irgendwann wird eine autonome Maschine nach ihrem Schöpfer fragen. Davon ist Dr. Jörg Kopecz überzeugt. Der Neuro-Informatiker, der Physik und Theologie studiert hat, führte seine Zuhörer in einem Schnelldurchgang in die verzweigte Welt der Künstlichen Intelligenz und forderte ethische Rahmenbedingungen.

top